Mittwoch, 27. August 2014

Herbstkind Sew-Along Startschuss & Ideensammlung

Nachdem ich mich entschieden hatte, am Herbstkind Sew Along in diesem Jahr teilzunehmen bin ich erst einmal durch die Ergebnisse des Vorjahres gestreunert und habe mir Inspirationen gesucht. Sooo viele schöne Jacken sind entstanden. Welche wären vielleicht passend für ein Baby? In diesem Winter ist sie gerade mal ein halbes Jahr alt, läuft also noch nicht einmal.


Begeistert war ich unter anderem von der MiniJaWePu von fettesHäschen mit superniedlichem Mammut Sweat außen und Streifenjersey innen. Die fertigen Tragebilder sind so zauberhaft, und die Maus wird in etwa die gleiche Größe haben, obwohl ich unsere Jacke in der 74 und nicht der 80 nähen werde. Das war Inspiration #1 und definitiv die erste Jacke, die ich angehe!

Nun habe ich mir ja in den Kopf gesetzt, ihr zwei zu nähen.
Gleich darauf habe ich eine weitere tolle Jacke gefunden, die ich allerdings jetzt beim erneuten Suchen nicht wieder entdecke - ich muss blind sein?! Sie war jedenfalls nach der Zwergenverpackung I genäht, die ich ja auch zu Hause habe, gefüttert mit grünem Fleece und außen schöner grün-bunter Jersey. Wunderschön, genau das richtige.

Die Schnitte stehen also fest: MiniJaWePu und die Jacke aus der Zwergenverpackung I.

Da die Maus jetzt gerade etwa 63-64 cm groß ist und es ja etwas dauert, bis die Jacken fertig sind, werde ich bereits in der 74 nähen. Zur Not wird eben etwas umgekrempelt, aber damit passen sie vielleicht auch in drei bis vier Monaten noch.


Und jetzt kommt der schwierige Teil - die Stoffe...
Ich hätte ja so gern einen ähnlich schön gemusterten Stoff wie diesen Mammut-Sweat, aber so richtig habe ich da bisher keinen gefunden. Ich habe erst mal blumigen hellblau-pinken Sweat bestellt und werde sehen, woraus ich Jacke #2 mache. Vielleicht mache ich auch erst eine fertig und gehe dann die zweite an, sonst stehe ich am Ende mit zwei halbfertigen Jacken da.

Mit was ich betüddeln will weiß ich auch noch nicht ganz, aber ich wollte ja sowieso mal wieder ins Stoffhaus, hihi. Dann kann ich da auch gleich nochmal nach schönen Sweatstoffen sehen.

Ich merke, dass mir bisher noch ein bisschen der Plan fehlt. Ich glaube, ich schaue erstmal, was die anderen Teilnehmer so ausgewählt haben, vielleicht ändert sich der Plan dann noch einmal. Man weiß ja nie.

Kommentare:

  1. Hallo Franzi, meine Milchmaus ist auch erst 8 Monate. Ich finde es auch schwierig eine Jacke zu finden, in der sich die Kleine noch bewegen kann und nicht wie ein Michelinmänchen da sitzt. Zu dünn darf sie auch nicht sein, denn in dem Alter sitzen sie ja doch noch viel im Kinderwagen und bewegen fasst nur die Arme. ich bin gespannt für welchen Schnitt du dich entscheidest. Ich werde wohl die Yellow Sky nähen.
    Lg Ping Pong
    von verflustundzugenaeht.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Huhu! Super Auswahl! Den Schnitt aus der Zwergenverpackung hab ich auch schon gemacht! Und die MiniJaWePu wird mein Schnitt für den diesjährigen Sew-Along!
    Liebe Grüße Anny

    AntwortenLöschen
  3. Ach, siehste, an die JaWePu habe ich gar nicht gedacht, das wäre auch eine Option...hmm...

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Franzi,
    ist deine Maus eher dünn? Dann würde ich beim Jawepu zumindest auf die Nahtzugabe an den Seiten verzichten... denn die fällt etwas weiter aus. Hab schon drei genäht und die erste sitzt viel zu weit... und das ist die in 74, die eigentlich schon zu klein sein sollte. Die nächsten hab ich in 86 un din 92 genäht.
    Grüße Sonnenblume - der gerade auffällt, dass sie die eine ja noch gar nicht gezeigt hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den guten Tipp, liebe Sonnenblume! Das werde ich dann auf jeden Fall machen.
      Ganz liebe Grüße!

      Löschen
  5. Ja, so eine Miniversion ist ganz schön schwierig. Im Kinderwagen soll es warm sein und im Autositz nicht zu heiß. Bin gespannt für was du dich entscheidest :-)
    Lieben Gruß
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Oh, direkt zwei Jacken?
    Letztes Jahr beim Overall (gekauft) habe ich auch dreimal umgekrempelt, das war überhaupt kein Problem. Ich muss die Tage mal testen, ob er dieses Jahr noch passt :-)

    Ich bin sehr gespannt, für was Du Dich entscheiden wirst!

    Liebe Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen
  7. Oh, Du benähst so ein kleines Würmchen... süß!
    Ich hab ja auch ein Junikind - eine Kuschelfleecejacke (evtl. mit Jersey gefüttert) war im ersten Winter immer richtig. Richtig wetterfestes wird ja noch nicht benötigt.
    Bin gespannt, auf Deine Entscheidung und die fertige Jacke.
    LG & alles Gute - die erste Zeit ist so spannend! ;)
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Zwei Jacken! Puh... Bin schon ganz neugierig, was es jetzt definitiv wird :-)

    AntwortenLöschen
  9. Ui, da hast Du Dir ja ganz schön was vorgenommen mit 2 Jacken! Bin gespannt, für was Du Dich entscheidest!
    Die Zwergenverpackungsjacke habe ich auch für den ersten Winter unserer Kleinen genäht, die ist richtig toll! (Kam bei uns bloß kaum zum Einsatz, da ich die Kleine immer im Tragetuch mit unter meiner Jacke hatte ;-))
    LG, Bea

    AntwortenLöschen
  10. Hellblau-pinker Sweat für die Mini-JaWePu klingt total süss, das wird bestimmt klasse werden.
    Fleece finde ich ebenfalls eine gute Idee, da kann man ggf. was dickeres drunter ziehen, oder noch was drüber.... und so richtiges Regenzeug oder so braucht die Maus ja sowieso noch nicht.

    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Franzi,

    ich geh mal ausdrucken und bin gespannt...
    hast Du Stöffchen gefunden?

    lieber Gruss Silvia

    AntwortenLöschen