Montag, 17. November 2014

My kid wears: Sweet Days Frida


Wie beim Strampelsack schon erwähnt, habe ich aus dem Sweet Days Lillestoff vor einiger Zeit schon eine Frida für die Maus genäht. Obwohl sie in der größten kostenlosen Frida-Größe (62) genäht ist und das Kind bei Oberteilen längst aus der 68 raus ist, trägt sie diese Hose noch immer. Ich bin echt erstaunt, wie lange die mitwächst.


Dazu trägt sie das Froschkönig-Shirt, das allerdings auch schon längst an seine Grenzen stößt. Das fliegt wohl nach der nächsten Wäsche zu den aussortierten Klamotten.

Wie jeden Morgen ist sie von einem Meer an Spielzeugen umgeben und angelt sich immer das, auf das sie gerade Lust hat ;)


Schnittmuster: Frida von Das Milchmonster (Größen 50-62 als Freebook zu haben), Shirt aus der Farbenmix Zwergenverpackung I
Stoff: Sweet Days und türkise Bündchen von Lillestoff, Froschkönig Shirt Stoffe von stoffe.de

Verlinkungen: My kid wears, Kostenlose Schnittmuster, Kiddikram, Meitlisache

Kommentare:

  1. Sehr schnuckelig! Bei uns passen die Hosen auch länger, als die Oberteile... :-)
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  2. Die Fridas sind wirklich unglaublich. So als ob die sich einfach von alleine verlängern würden. Als Nachfolger kann ich dir die Baby RAS von Nähfrosch empfehlen mit den Taschen der Frida. Ist auch ein Freebook und scheint ebenfalls mitzuwachsen ;-) allerdings gibts die auch in deutlich größeren Größen.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  3. Die Fotos sind so süß. Mein Kind liebt es immer noch in einem Meer von Spielzeug zu baden. Ob sich das nochmal ändert?

    LG Birthe

    AntwortenLöschen
  4. So ein süßes, buntes Bibilein :) Das versüßt mir doch gleich meinen grauen, tristen Tag!

    Liebe Grüße, Kati

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein schönes, fröhliches Outfit. Bringt gleich Farbe in die dunkle Jahreszeit. Sehr süß!

    Viele liebe Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen
  6. Diese Hose ist wirklich super süß! Ich mag so farbenfrohe Sachen für die Kleinen!
    LG
    Melanie

    AntwortenLöschen