Mittwoch, 12. November 2014

One Pin A Week: Baby Strampelsack

Im Berliner Familienkreis hat sich Nachwuchs angekündigt. Da es schon der zweite Racker (oder Rackerinchen) ist, sind die Eltern ziemlich gut mit Kleidung und Spielzeug versorgt. Auf meine Nachfrage, was sie Selbstgenähtes brauchen könnten, kam sofort die Antwort: einen Strampelsack. Nichts leichter als das, mir fiel sofort der Pin von Hamburger Liebe ein.

Da das Kleinchen schon Ende November zur Welt kommen soll, war es langsam mal an der Zeit! Die Winzigen halten sich ja nicht immer an ihre Ankunftstermine :)


Das Geschlecht ist bis zur Geburt geheim, daher habe ich den poppigen, kindergerechten Sweet Days Lillestoff genommen. Der kommt auf so großer Fläche auch gut rüber. Falls der zu bunt ist, ist der Strampelsack mit lila Jersey gefüttert und kann gewendet werden. Das einzige so richtig passende Bündchen in meinem Fundus war allerdings hellblau - ich hoffe also einfach auf einen Jungen ;) Wobei meine Maus eine ähnliche Kombi als Hose hat und darin auch zuckersüß aussieht, daher ist es den Eltern hoffentlich gleich.


Dieser Strampelsack ist mein erstes Geschenk für ein fremdes Baby, ich bin schon ganz aufgeregt, ob er passt und gut ankommt. Hoffentlich ist er überhaupt warm genug. Ihr seht, ich bin ein bisschen nervös :)

Die Anleitung ist übrigens sehr anfängerfreundlich. Ich habe allerdings nicht beide Jerseyschichten und Bündchen gleichzeitig angenäht, sondern zuerst Futter und Bündchen und dann diese beiden in einem zweiten Durchgang an den Oberstoff genäht. Das ist bei mir am Ende deutlich sauberer als wenn ich die mittlere Bündchenschicht einzeln dehnen müsste. Diese Vorgehensweise kann ich sehr empfehlen ;-)


Nachtrag: der Strampelsack wurde nun in einer Windeltorte verschenkt und kam toll an - das Baby wurde passenderweise ein Junge :)

Schnitt: Baby Pucksack von Hamburger Liebe
Stoffe: Lillestoff: Sweet Days, Sommerjersey lila, Bündchen türkis
Verlinkungen: Kostenlose Schnittmuster, One Pin A Week, Kiddikram, Crealopee

Kommentare:

  1. Ich finde ja immer, das ist der schönste Nähanlass! :-)
    Da wird sich aber jemand sehr über das tolle Geschenk von dir freuen!
    Alles Liebe,

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön! Der kommt bestimmt supergut an! Wir stecken unsere Dame auch immer in solche selbstgenähten Säcke. Warm ist's immer :-)

    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen